Skip links

Aktuelle Hinweise zum Umgang mit Corona in der Praxis

Unsere Sprechstunde findet ganz normal zu den angegebenen Zeiten statt. Auch Hausbesuche sind weiterhin möglich.
Falls gewünscht, können Sie auch eine Videosprechstunde wahrnehmen.

Dennoch bitten wir Sie, sich an folgende Schutzmaßnahmen zu halten:

Betreten der Praxis

Bitte kommen Sie nur in die Praxis, wenn Sie in den letzten zwei Wochen keinen Kontakt zu einer nachgewiesen positiv auf COVID-19 getesteten Person hatten. In diesem Fall melden Sie sich unbedingt zuvor telefonisch bei uns, damit wir spezielle Schutzmaßnahmen durchführen können.
Auch wenn Sie den Verdacht haben, selbst an COVID-19 erkrankt zu sein, dürfen Sie die Praxis nicht ohne vorherige telefonische Absprache betreten.

Termine

Bitte kommen Sie möglichst pünktlich zu Ihrem vereinbarten Termin (max. 10 Minuten vorher).
Wir versuchen Ihre Wartezeit im Wartezimmer so kurz wie möglich zu halten, damit der Kontakt zu anderen Patienten vermieden oder auf ein Minimum reduziert werden kann.

Hygienemaßnahmen

Wir bitten Sie, sich an die geltenden Hygienemaßnahmen zu halten. Das heißt: tragen Sie einen Mund-Nasenschutz, achten Sie auf Abstand zu Anderen und desinfizieren Sie sich bitte Ihre Hände beim Betreten der Praxis.

Selbstverständlich wenden auch wir in der Praxis alle Hygienevorschriften an, um den bestmöglichsten Schutz für Sie gewähren zu können.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.